Patrick WEH Weiland

en français / in italiano

patrick weh weilandPatrick WEH Weiland ist an einem sehr kalten Tag 1980, pünktlich zum Mittagessen, in Brunsbüttel geboren worden. Worden, weil er das Spiel der Geburt nicht mitspielen wollte und man ihn schließlich aus seiner Mutter herausgeschnitten hat. Seitdem muss er Leben.

WEH ist in erster Linie ein kleiner, neugieriger Spieler im Bereich Kultur. Er schreibt Texte, Kompositionen, macht Performances und andere sogenannte „Bildende Kunst“.

Seit 2014 betreibt er zusammen mit Dorit Trebeljahr und Anton Schwarzbach den Salon tz-p in Berlin. Er ist Gründungsmitglied der Performancegruppe RadioLIT, Herausgeber des Zines DARM, sowie Musiker in der Band SchnickSchnack, die er zusammen mit der Japanerin Futaba Nakayama ins Leben gerufen hat.

2014 erhält er den Scheiffele Preis der Zeitschrift floppy myriapoda für den besten literarischen Lebenslauf, worauf er sehr stolz ist.

http://patrickwehweiland.wordpress.com/

Advertisements

3 Gedanken zu “Patrick WEH Weiland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s